English

EUCUSA feiert 20 Jahre!

Bereits 1997 wurde der wissenschaftliche Forschungsverein EUCUSA e.V. feierlich mit Sitz im Palais Eschenbach gegründet. Ziel war damals, durch repräsentative Konsumentenbefragungen jährlich besonders kundenfreundliche Unternehmen in Europa mit einem Award auszuzeichnen. EUCUSA bedeutet „European Customer Satisfaction Association“. Als wissenschaftlicher Begleiter konnte das Institut für Benchmarking der Fraunhofer-Gesellschaft in Berlin gewonnen werden, mit dem gemeinsam die EUCUSA-Methode entwickelt wurde.
 

Ein Jahr später – 1998 – wurde das Beratungsunternehmen „EUCUSA Gesellschaft für Mitarbeiter- und Kundenorientierung m.b.H.“ gegründet. Denn schon bald war klar: Kundenzufriedenheit ist nur bei Organisationen möglich, die die Zufriedenheit und das Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv fördern. EUCUSA spezialisierte sich somit auf die Durchführung strategischer Mitarbeiter- und Kundenbefragungen sowie die Begleitung der Folgeprozesse. Das Ziel ist die Analyse von Wirkungsfaktoren wie Zufriedenheit, Engagement, Loyalität und Innovationskraft. Wirkungshebel, Hygienefaktoren und Motivatoren werden so identifiziert und durch einfühlsame Interventionen vorhandene Potenziale gehoben.
 

Seit 2015 firmiert das Unternehmen unter der Geschäftsführung von Mario Filoxenidis und Peter Aichberger unter „EUCUSA Consulting GmbH“, um der internationalen Ausrichtung noch besser gerecht zu werden. Bisher wurden bereits über 1.000 Projekte in über 50 Sprachen und in mehr als 80 Ländern durchgeführt.
 

Wir freuen uns über den nachhaltigen Unternehmenserfolg und bedanken uns bei all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden und Partnern, die uns bisher begleitet haben!
 

Glückwünsche von Kunden und Partnern