English

Mitarbeiterbefragung in der Krise

In Schönwetterzeiten ist die MAB ein Instrument des Changemanagements. Die Steigerung von Engagement steht dabei zunehmend im Fokus. Durch Rückspiegelung von Befindlichkeiten, Motivatoren und Führungswahrnehmungen kann die Organisation ihr Handeln reflektieren. Diese Reflexion führt stetig zu Veränderung.

In Krisenzeiten entscheiden Manager rasch, hart und oft wenig nachvollziehbar – zumindest aus der Sicht der Mitarbeiter. In Krisenzeiten kann die MAB aufzeigen, welche Entscheidungen welcher Führungskräfte von den Mitarbeitern verstanden wurden und daher mitgetragen werden. Inseln, in denen Lähmung und Erstarrung bereits vorherrschen, werden schnell erkannt und punktuelle Dynamisierung wird möglich. Moderne Sonder-Formen der MAB (pulse monitor, realtime survey,…) sind schnelle Sensoren des Krisenmanagements. Ohne diese Schlechtwetter-Lotsen ist die Gefahr groß das Schiff in die falsche Richtung zu steuern.