English

EUCUSA ab Anfang 2015 mit neuer Geschäftsführung

Mario Filoxenidis und Peter Aichberger sind neue Geschäftsführer

Wir freuen uns, uns mit Anfang 2015 als neue Geschäftsführer vorstellen zu dürfen. Bereits seit einigen Jahren sind wir als Prokuristen für EUCUSA tätig und seit 2013 gemeinsam Geschäftsführer des Schwesterunternehmens EUCUSA Processing GmbH. Schon seit längerer Zeit verantworten wir das Projektmanagement, die Finanzen bzw. die Produktentwicklung im Unternehmen. Diese Bereiche werden wir auch weiterhin operativ neben der Geschäftsführungsfunktion und der Vertriebssteuerung weiterführen und unseren Kunden leitend im Projektmanagement zur Verfügung stehen.

Wir sind nach wie vor begeistert von der Gründungsidee von EUCUSA und werden gemeinsam mit dem gesamten Team unverändert weiter an der Verbesserung von Kunden- und Mitarbeiterorientierung in Organisationen arbeiten!   

Mag. Christoph Pfleger, Jurist und seit Juni 2013 Geschäftsführer bei EUCUSA, hat sich mit Ende 2014 von dieser Funktion zurückgezogen. Er wird sich wieder verstärkt auf die Geschäftsführung und das Kerngeschäft seiner anderen Unternehmen konzentrieren. Wir sind ihm dankbar für seine Führungsfunktion in den vergangenen Monaten, sind ihm nach wie vor freundschaftlich verbunden und freuen uns, dass er EUCUSA weiterhin beratend zur Verfügung stehen wird. Mittelfristig ist die Zusammenarbeit im Bereich Blickforschung / Marktforschung / Kundenbefragung in Planung.

Eucusa Geschäftsführung - Peter Aichberger, Mario Filoxenidis

Von links: Peter Aichberger, Mario Filoxenidis

Neuer Firmenname EUCUSA Consulting GmbH

Seit Jahreswechsel firmieren wir unter EUCUSA Consulting GmbH (bisheriger Firmen-Name in Langversion: EUCUSA Gesellschaft für Mitarbeiter- und Kundenorientierung m.b.H.). Wir denken, dass der neue Name vor allem im internationalen Kontext besser verstanden wird und dass er das Leistungsportfolio als Premiumanbieter für Potenzialentfaltung von Organisationen sehr gut ausdrückt.

Die Vision, die Kernkompetenz, die Ausrichtung und die wertschätzenden Haltung von EUCUSA bleiben weiterhin im Focus. Am Produkt- und Leistungsportfolio und der qualifizierten Betreuung ändert sich nichts, die gewohnten Kontaktpersonen in Akquisition und Abwicklung bleiben als Ansprechpartner erhalten.